Europäische Akademie
für Naturheilverfahren und Umweltmedizin
Aktuelle Zeitschrift Alle Zeitschriften Alle NEWS
Akademie Weiterbildung/Schulung Kontakt Impressum Links
       
 

5. Kongress für komplementäre Krebstherapie

Stand der komplementären Onkologie, aktuelle Diagnostik und Therapieoptionen

24. - 25. - 26.  April 2015 - Konferenzzentrum München, Hanns-Seidel-Stiftung,
Lazarettstraße 33, 80636 München

 

Der 5. Kongress für komplementäre Krebstherapie bietet in diesem Jahr am 24. April zusätzlich einen Vorkongresstag mit dem Schwerpunkt Metallbelastungen. Ein Thema, das nicht nur bei Krebserkrankungen eine Rolle spielen kann, sondern auch bei Autoimmunerkrankungen, Multipler Sklerose und Colitis ulcerosa. Eine Expertenrunde wird mehrere Kasuistiken diskutieren und auch aktuelle Fälle aus dem Auditorium beantworten.

Partner des diesjährigen Kongresses sind die Münchener „Initiative für Medizin ohne Nebenwirkungen e.V.“ (IMON) und die österreichische Gesellschaft „Forum Via Sanitas“.

Ein Schwerpunkt des Kongresses wird die protektive Wirkung von Vitamin D auf (Östrogen?)Rezeptoren und ihre Konsequenzen, sowie die Wirkung eines Vitamin-D-assoziierten Makrophagenfaktors als Tumor-Killing-Element sein. Ein zweites Thema ist die Darstellung der Tumorgenese durch Stressoren wie Umweltchemikalien als Xenoöstrogen und der Einfluss der Belastung durch Übergangsmetalle.

Ein weiterer Vortrags- und Diskussionskomplex wird die Präsentation von Behandlungsprotokollen für die sinnvolle und zeitgerechte Kombination aus Hyperthermie, biologischen Infusionen und konventionellen Strategien bilden. Ein Onkologe und ein Strahlenmediziner werden neue Konzepte für die moderne kombinierte Onkologie präsentieren. Die komplementärmedizinische Arbeit für an Krebs Erkrankte ist die Mission der Teilnehmer, für die dieser Kongress gute Impulse geben will.

Weitere Informationen zum Kongress und zu den Vorträgen der international renommierten Referenten:
http://www.landenbergers.de/komplementaere_krebstherapie_kongress/2015/index.html

 

 

© 2017 | www.eanu.de