Vielen Dank für die Zustellung des Sonderheftes Nr. 35. Dieses fand in unserer Myelom Selbsthilfegruppe grossen Anklang.  Gerne benützen wir die Gelegenheit, um Ihnen für die wertvolle Unterstützung herzlich zu danken. Wir wissen dies sehr zu schätzen.

Guten Abend,

 

als Betroffener bedanke ich mich recht herzlich für die Übersendung Ihres Krebs Ratgebers 2020.

Er ist Ihnen sehr gut gelungen was einerseits den informativen und andererseits den Begriff- und Fremdwörter Teil betrifft.

 

Ich habe mir noch ein weiteres Leitmotiv zu eigen gemacht: Ich kann den Wind nicht ändern, aber ich kann die Segel richtig setzen.

Für Ihre weitere Arbeit wünsche ich Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

J. W.

Liebes EANU-Team, sehr geehrte Damen und Herren,

 

vor einigen Tagen habe ich Ihr Heft, Ausgabe 35, erhalten. Vielen Dank dafür!

 

Zunächst möchte ich Ihnen schreiben, dass ich Ihre Hefte außerordentlich informativ, sehr hilfreich und überaus interessant finde. Aber vor allem möchte ich Ihnen mitteilen, dass sie von meinen Mitgliedern und deren Angehörige sehr gern gelesen werden.

Ich selbst lerne viel aus Ihren Exemplaren und finde immer wieder reichlich Wissenswertes für meine Arbeit in der Selbsthilfe.

Mein Plan für 2020 ist weitestgehend fertig und die Gruppentreffen respektive Veranstaltungen fangen an. Ich würde mich deshalb über weitere Exemplare von Ihnen freuen (zunächst bitte 20-25 max.), damit ich Themen aus diesem Heft ansprechen und auch weitergeben kann. Das wäre sehr nett!

 

Ganz herzlichen Dank und einen schönen Tag für Sie! B.F.

Herzlichen Dank für die 100 Hefte, unsere Rehabilitanden nehme sie gern mit..

Ihnen von EANU ganz viel Schaffenskraft und-mut und herzliche Grüße von der frostigen Ostsee

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Dr. med. F.-H.

Sehr geehrter Herr Stiegler,

 

vielen herzlichen Dank für den Krebs-Ratgeber 2020. Er ist uns in schweren Zeiten eine sehr große Hilfe.

 

Wir wünschen Ihnen von Herzen ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Fam. R. aus Osnabrück