• Tom

foodwatch: Mineralölbestandteile in Säuglingsmilch

Eine wichtige Nachricht für Leserinnen und Leser, die Eltern oder Großeltern sind: Die Verbraucherorganisation foodwatch warnt vor Säuglingsmilch, die mit gesundheitsgefährdendem Mineralöl belastet ist. Bei Labortests wurde festgestellt, dass Produkte der Firmen Nestlé und Novalac aromatische Mineralölbestandteile aufweisen, die im Verdacht stehen, Krebs auszulösen. "Aromatische Mineralölbestandteile haben in Lebensmitteln nichts zu suchen - schon gar nicht in Produkten für Säuglinge. Gerade bei Lebensmitteln für Neugeborene müssen sich die Eltern absolut darauf verlassen können, dass die Produkte gesundheitlich unbedenklich sind", erklärte Martin Rücker, Geschäftsführer von foodwatch-Deutschland. "Jeder weitere Tag, an dem Hersteller wie Nestlé ihre mit krebsverdächtigen Mineralölen verunreinigte Babymilch in den Verkaufsregalen stehen lassen, erhöht das Risiko für Neugeborene - das ist vollkommen unverantwortlich. Die Produkte müssen sofort und überall aus dem Verkauf genommen werden."




1 Ansicht