• Tom

Frisches Wintergemüse: Vitaminturbo für die Gesundheit!


Wie sieht es bei Ihnen aus mit Wintergemüse? Schwarzwurzel, Wirsing, Steckrübe, Rosenkohl, Grünkohl , Kohlrabi und andere Sorten werden jetzt geerntet und kommen von regionalen Anbietern frisch in den Handel. Mit der dunkleren Jahreszeit wächst unser Bedarf an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen: Wintergemüse ist ein echte Nährstoff-Bombe für unseren Körper.


Grünkohl zum Beispiel hat jede Menge Vitamin A, B und C – und ist eines der vitaminreichsten Gemüse überhaupt! und gilt deshalb als vitaminreichstes Gemüse überhaupt. Rotkohl, in Süddeutschland: Blaukraut, enthält nicht nur viele Vitamine, sondern auch Mineralstoffe und hat positiven Einfluss auf den Cholesterinspiegel. Rosenkohl liefert doppelt so viel Vitamin C wie eine Zitrone! Außerdem Pflanzenstoffe, die als krebshemmend gelten, und außerdem Folsäure.


Kurz noch zum Wirsing, auch ein typisches Wintergemüse: er spendet uns Magnesium und jede Menge Eiweiß, ebenso Kalium und Vitamin C. Unser Tipp: Wintergemüse nicht abgepackt im Handel kaufen, sondern frisch von regionalen Anbietern!

257 Ansichten