• Tom

Krebs-Langzeitüberlebender: Wie geht es weiter?

Die Krebserkrankung ist überstanden oder man lebt länger mit Krebs. Wie ist das aber mit den Spätfolgen? Wie kann man sie verhindern, rechtzeitig erkennen und behandeln? Als „Krebs-Langzeitüberlebender“, die international als „Cancer Survivor“ bezeichnet werden, gilt, wer eine Krebsdiagnose fünf Jahre lang überlebt hat. Diese Gruppe, die immer größer wird, ist entweder geheilt oder chronisch krebskrank. Spätfolgen einer Krebserkrankung können beide Gruppen treffen. Das Deutsche Krebsforschungszentrm hat ein neues Informationsblatt „Spätfolgen von Krebs“ herausgegeben, es enthält viele Tipps zu medizinischen, seelischen und sozialen Fragen.

Sie können es hier herunterladen: https://www.krebsinformationsdienst.de/wegweiser/iblatt/iblatt-krebs-langzeit-ueberleben.pdf?m=1561387782&


19 Ansichten