Neue Plattform ermöglicht Patienten-Beteiligung


Sie sind Krebspatientin oder Krebspatient und wollen ihre Sichtweise besser in die krebsmedizinische Forschung einbringen? Vielleicht fragen Sie sich, wie das gehen soll? Ein neues Projekt des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) liefert dazu nun einen innovativen Ansatz: Die Umfrage-Plattform www.fragdiepatienten.de bringt Krebspatienten und Forschende zu diesem Zweck zusammen.


Wissenschaftler und Ärzte präsentieren ihr Forschungsprojekt aus der Krebsmedizin oder eine Projektidee auf fragdiepatienten.de und stellen eine Meinungsumfrage dazu ein - Betroffene können die Umfrage anonym und zeitlich ungebunden ausfüllen. Dabei geht es nicht nur um "ja" oder "nein": Verschiedenste Antwortmöglichkeiten und Freitextfelder bieten Ihnen Raum, um Ihre eigene Sichtweise darzulegen.


Redaktionell betreut wird die neue Plattform vom Krebsinformationsdienst, deren Leiterin Dr. Susanne Weg-Remers: "Wir möchten dafür sorgen, dass die Anliegen von Krebspatientinnen und -patienten in die Forschung einfließen können und die Forschung auf das ausgerichtet werden kann, was den Patienten wichtig ist."