Die "sTrotzenden" suchen Unterstützer

Aktualisiert: 24. Sept. 2021


Die „sTrotzenden“ sind eine generationsübergreifende Theatergruppe chronisch Kranker aus Berlin - und stellen ihre Krankheitsgeschichten auf die Bühne! Ihre Ziele sind: „Wir möchten Berührungsängste abbauen, Mut machen und unsere Perspektive über den Kreis der Betroffenen hinaus durch das Medium des postmodernen Theaters in die Öffentlichkeit tragen.“ Ihr Stück „HEROEN - ungewollt, chronisch, überwältigend“ handelt von den Parallelen zwischen dem steinigen Weg einer Krankheitsgeschichte und einer Heldenreise. Im vergangenen Jahr hat die Gruppe daran unermüdlich gearbeitet und strotzt nun voller Entschlossenheit, das Stück trotz aller Widrigkeiten auf die Bühne zu bringen! Denn die Covid-Pandemie hat der ersten Aufführung einen Strich durch die Rechnung gemacht, zusätzlich wurden Fördermittel gekürzt. Deshalb suchen die „sTrotzenden“ nun Unterstützer. Mehr Infos gibt es hier: https://www.startnext.com/eine-heldenreise