• Tom

Hautkrebsmonat Mai

Der Berufsverband der Deutschen Dermatologen (BVDD) hat den Mai zum bundesweiten »Hautkrebsmonat« ausgerufen. Damit steht 2020 erstmals ein gesamter Monat im Zeichen der Hautkrebsvorsorge und -früherkennung. Unter dem Motto »Sonnenschutz ist keine Glückssache« sensibilisieren die Hautärzte bundes- und europaweit Jung und Alt für das Thema Hautkrebs. „Es geht nicht um die Ausprägung einer Phobie, sondern um einen ausgewogenen Umgang mit der Sonne“, erklärt der Verband. „Wir empfehlen UV-Schutz durch Sonnencreme und UV-dichte Kleidung im Kindes- und Jugendalter bis hin zum beruflichen Alltag sowie die regelmäßige Selbstkontrolle der Haut und die Hautkrebsfrüherkennungs-Untersuchung.« Jeder kann in jedem Alter aktiv etwas tun, um der Entstehung von Hautkrebs vorzubeugen.

Mehr über Hautkrebs lesen Sie hier: https://www.eanu.de/hautkrebs


6 Ansichten