• Tom

Mit Buch den Hodenkrebs verarbeitet

Unter dem ungewöhnlichen Titel „Als ich dem Tod in die Eier trat“ hat der 39jährige Unternehmensberater Alexander Greiner seine Erkrankung an Hodenkrebs verarbeitet. Er stellte sein Leben komplett auf den Prüfstand: Was zählt wirklich? Wer will ich sein? Was brauche ich für ein gelungenes Leben? – und schreibt: "Ich hatte keine Lust auf Fremdbestimmung. Ich war stärker als der Krebs. "



Heute engagiert sich Greiner für die Enttabuisierung von männlichen Krebserkrankungen. Mit seinem lesenswerten Buch legt er eine Biographie vor, die nicht nur viele Tipps gibt, sondern auch etwas ganz Wichtiges: Mut macht!

Die Homepage von Alexander Greiner erreichen Sie hier: https://www.alexandergreiner.com

0 Ansichten