• Tom

Viele Tipps: Bewegung bei Brustkrebs

Zusammen mit dem für Krebs spezialisierten Sportmediziner Dr. Freerk Baumann hat Brustkrebs Deutschland e.V. die Broschüre „Bewegung bei Brustkrebs“ herausgegeben. Dazu gibt es auch Poster mit Trainingshinweisen und zahlreiche Videos. In zahlreichen wissenschaftlichen Arbeiten wurde der positive Einfluss von körperlicher Aktivität bei Patienten mit onkologischen Erkrankungen deutlich nachgewiesen. Es gilt inzwischen auch als belegt, dass regelmäßige Bewegung das Fatigue-Syndrom deutlich senken kann. Wichtig auch: Während der Chemotherapie sollten die Patientinnen ebenfalls aktiv bleiben, um schließlich in der Rehabilitation bzw. Nachsorge den Sport fortzuführen. Infos gibt es hier: https://brustkrebsdeutschland.de/archiv/2020/08/bewegung-bei-brustkrebs/?fbclid=IwAR1bhjQ0xqvP_MShLXK0yWk4qEykuH3zAHQrb7z2U3Mg6BDgbrMFL1Z5Y7A


6 Ansichten