3. Impfung Covid und/oder Grippe-Impfung?

Die dritte Impfung gegen Covid, die Grippe-Impfung oder beide? Vor dieser Entscheidung stehen derzeit Krebspatienten und Angehörige. Beide Impfungen sind für manche Krebspatienten und bei unterdrücktem Immunsystem, zum Beispiel durch eine Chemotherapie, empfohlen – auch für Personen, die gefährdete Menschen betreuen oder in engem Kontakt mit ihnen leben.

Der Krebsinformationsdienst rät, Krebserkrankte sollten mit ihren Ärzten besprechen, ob und wann die Grippeimpfung und die dritte Corona-Impfung für sie sinnvoll sind. Beide Impfstoffe könnten zum gleichen Termin gespritzt werden, es müsse kein zeitlicher Abstand zwischen den beiden Impfungen eingehalten werden. Allerdings: „Wer gleichzeitig eine Impfung gegen Grippe und COVID-19 erhält, sollte sie in zwei verschiedene Gliedmaßen bekommen, beispielsweise in beide Oberarme. Damit sollen Nebenwirkungen möglichst verringert werden“, so der Krebsinformationsdienst.