Psychosoziale Krebsberatung


Die Diagnose Krebs bedeutet für die meisten Menschen einen erheblichen Einschnitt in ihrem Leben und konfrontiert sie mit vielen Fragen. Krankheitsbezogene Ängste spielen dabei häufig eine große Rolle. Aber auch Veränderungen in den sozialen Beziehungen, finanzielle Einbußen oder die Entwicklung beruflicher Perspektiven können zusätzliche Belastungen sein.

Speziell ausgebildetes Team helfen Ihnen und den Menschen, die ihnen nahestehen, beim Umgang mit der Krebserkrankung. Zum Beispiel bei der Psychossozialen Krebsberatung der Berliner Landeskrebsgesellschaft. Psycholog*innen und Sozialarbeiter*innen wissen auf einfühlsame Weise mit den Sorgen und Nöten umzugehen und stehen in allen Phasen der Erkrankung mit Beratung zur Seite.


Die Beratung richtet sich an alle Menschen mit oder nach einer Krebserkrankung, die in Berlin leben, sowie an ihre Angehörigen und Menschen aus ihrem Umfeld. Sie ist kostenlos, vertraulich und auf Wunsch auch anonym.


Mehr Infos hier: https://www.berliner-krebsgesellschaft.de/krebsberatung/psychosoziale-krebsberatung/?fbclid=IwAR3br-sGISPn_KcKpDk2WPpXn6yJdtDS2pTlylklX46HsPXWN1KhA0QRdMc