• Tom

Stiftung Warentest: Krebserregende Stoffe in Stiften


Es sind zwar noch Schulferien, aber im Handel gibt es schon viele Angebote für das neue Schuljahr. Beim Einkauf sollte unbedingt auf Qualität geachtet werden, denn laut einer neuen Untersuchung der Stiftung Warentest zeichnen sich viele Buntstifte vor allem dadurch aus: Note mangelhaft!

17 Sets wurden getestet, fünf davon haben die Note 5 erhalten. Denn sie enthalten Stoffe, die im Verdacht stehen, krebserregend zu sein. Bei Tinte hat übrigens nur eine Patrone den Test bestanden, in den anderen befinden sich allergieauslösende Konservierungsmittel.

In den Buntstiften wurden kritische Mengen von PAK gefunden, diese entstehen bei unvollständiger Verbrennung von organischem Material (Holz, Kohle, Öl). PAKs können das Erbgut verändern und gelten als Krebsauslöser. Beim Kauf unbedingt auf Qualität achten!


#Krebsrisiken #StiftungWarentest #Kinder

0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen