• Tom

Urologische Woche: Alarmzeichen Blut im Urin



Derzeit läuft eine neue urologische Themenwoche. Unter dem Motto „Alarmzeichen Blut im Urin“ macht die Deutsche Gesellschaft für Urologie auf ein wichtiges Symptom für Harnblasenkrebs aufmerksam. Denn Blut im Urin stellt immer ein Alarmzeichen dar, das schnell ärztlich abgeklärt werden sollte.

Nach dem Genuss von Roter Beete oder Blaubeeren kann der Urin kurzzeitig rötlich gefärbt sein, die häufigste Ursache ist aber eine Blasenentzündung. Wichtig: Ohne Schmerzen, Fieber oder andere eindeutige Krankheitssymptome ist Blut im Urin immer verdächtig und kann Anzeichen einer Krebserkrankung der Harnblase, aber auch der Nieren oder der Prostata sein.Fast 30.000 Menschen erkranken in Deutschland jährlich an Blasenkrebs.

Viele Infos gibt es hier: www.urologenportal.de. Der Themenflyer kann hier heruntergeladen werden:

https://www.urologenportal.de/fileadmin/MDB/Themenwoche_Blut_im_Urin/Web_20.06._Flyer_Urin_im_Blut.pdf

Ein Video sehen Sie in unserer Videothek.

#Blasenkrebs #Krebsvorsorge #Krebsprävention